Österreichweit beste Mathematiker beim Pangea-Wettbewerb 2021

Die Mathematikbegeisterten der MS 1 Deutschlandsberg durften sich auch heuer wieder beim Pangea-Wettbewerb beweisen. Dieser Wettbewerb verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln, an der Logik und Rechenkunst.

Die drei Bestplatzierten im Schulranking wurden mit Urkunden geehrt. In den drei ersten Klassen waren das Michael Reiterer, Marlene Schaffer und Clemens Plattner. In der 6. Schulstufe erzielten Tobias Meier, Raphael Hölzl und Georg Gressenberger die meisten Punkte. Die besten Tüftler der 7. Schulstufe waren Ulrich Klug, Tristan Theisl und Fabian Reinisch. Bei den 4. Klassen siegte Johannes Reinisch vor Peter Powoden und Benjamin Reinisch.

Eine außergewöhnliche Leistung erbrachten Michael Reiterer aus der 1c und Johannes Reinisch aus der 4b. Sie schafften es nicht nur landesweit an die Spitze zu kommen, sondern belegten auch bundesweit Platz 1. 

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr herzlich!