Die MS 1 Deutschlandsberg war bei den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften Anfang April mit 4 Medaillen wieder äußerst erfolgreich. Die Titel wurden in drei Alterskategorien (Jahrgänge 2006/07; 2008/09; 2010/11) als Mannschaftsbewerb mit jeweils vier StarterInnen vergeben. Bestens vorbereitet durch gezieltes Lauftraining konnten die jungen SportlerInnen ihre Höchstleistungen punktgenau abrufen.

Als souveräne Staffelsiegerinnen (Mädchen Jg. 06/07) und Sieger (Burschen Jg. 08/09) gewannen Lisa Pelzmann, Anja Pichler, Melissa Unger, Kathrin Theisl sowie Simon Lenz, Alexander Pichler, Sebastian Jingborg und Jonas Bretterklieber die Goldmedaille. Sie dürfen sich somit BezirksmeisterInnen nennen.

Knapp an Gold vorbei eroberte die Mixed-Staffel (3 Mädchen und drei Burschen aus den einzelnen Altersgruppen) mit Rabea Schwender, Nina Windhaber, Jolanda Primus sowie Clemens Plattner, Stefan Bretterklieber und Thomas Baumert im Trophy-Lauf den beachtlichen 2. Platz. Auch die Mädchenstaffel (Jg. 08/09) mit Nina Paveza-Posch, Lilian Koch, Anna Meyer und Sarah Polz gelang das gleiche Kunststück, sie gewann Silber.

4. Plätze erreichten Jan Pöltl, Clemens Jocher, Jakub Krcho, Philipp Lenz, Tristan Theisl, Fabian Reinisch, Paul Wallner und Felix Plattner. Der 5. Rang von Julia Hingel, Selina Erhard, Panka Molnar und Lia Birnstingl rundete diesen erfreulichen Tag ab.

Das Team der SportlehrerInnen der MS 1 DL gratuliert den jungen LäuferInnen zu den tollen Leistungen herzlichst!

R.L.