Auch wir wollen ein Zeichen setzen. Kurz vor den wohlverdienten Osterferien marschierte die ganze MS 1 durch Deutschlandsberg, um Solidarität mit der Ukraine auszudrücken und für den Frieden einzustehen. Von der MS 1 Deutschlandsberg ging es in Richtung Rathauspark. Dort fand eine Kundgebung statt, die von unserer Schulleiterin Frau Janits eingeleitet wurde. Schülerinnen und Schüler lasen Texte, die sie zum Thema Frieden selbst verfasst haben und auch Pfarrer István Holló richtete Worte an die Schüler*innen sowie Lehrer*innen. Zum Abschluss unserer Aktion sangen wir alle gemeinsam das Lied „Imagine“ von John Lennon, das in der Woche zuvor mit den Schülerinnen und Schülern einstudiert wurde.

Give peace a chance!

John Lennon