Am 29. April fand bei strahlendem Sonnenschein der Spendenlauf der MS 1 Deutschlandsberg „Kinder laufen für Kinder“ statt. Zahlreiche laufbegeisterte Schüler/-innen aller Schulstufen sammelten Laufrunden, um möglichst viele Spendengelder sammeln zu können. Das gesammelte Geld wird in den nächsten Wochen an das Projekt „Hilfe in stürmischen Zeiten“ (Rainbows) für Kinder in der Ukraine übermittelt.

Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg organisierte für alle Läufer/-innen Wasserflaschen und frische Bananen zur Stärkung. Teilweise legten die Teilnehmer/-innen sogar 27 Runden (!) zurück. Diese überwältigende Streckensumme konnte bestimmt auch nur erreicht werden, weil viele Zuschauer/-innen die Läufer/-innen tatkräftig anfeuerten! Auch Lehrer/-innen unterstützten die Kinder beim Bewältigen der Laufbahn.
Wir möchten uns bei allen Läufern/-innen, Zuschauern/-innen, Eltern und vor allem den Sponsoren für dieses tolle Event bedanken. Durch euch können wir die betroffenen Kinder in der Ukraine ein wenig unterstützen! 💙💛