Die 1. und 2. Klassen statteten vorige Woche dem Opernhaus in Graz einen Besuch ab. Mit dem Zug ging es am Vormittag in die Landeshauptstadt. Die 1. Klassen sahen sich am Mittwoch das Schülerkonzert „Nannerl packt aus“ an. Die Grazer Philharmoniker gaben Werke von Komponistinnen, unter anderem von Maria Anna Mozart – Schwester von Wolfgang Amadeus Mozart, aus damaligen Zeiten zum Besten. Für viele Erstklässler war das der erste Besuch im Grazer Opernhaus – dementsprechend aufregend war der Ausflug für unsere Kleinsten.

Die 2b und 2c Klasse schauten sich am Freitag das Musical „Frau Holle“, eine Koproduktion des Next Libertys und Opernhauses, an. Bunte Kostüme, ein tolles Bühnenbild, schwungvolle und mystische Musik – von Anfang bis Ende wurde die Spannung aufrechterhalten.

Wir hatten wie immer eine tolle Zeit in Graz und kommen wieder!