Leichtathletik

Die Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften fanden aufgrund der Corona-Bestimmungen heuer als „Fernduell“ statt. Die SchülerInnen aller Mittelschulen im Bezirk trainierten innerhalb eines Zeitfensters von 6 Wochen auf den eigenen Sportanlagen. Die erbrachten Dreikampfwerte (60m-Sprint, Weitsprung, Schlagballwurf) wurden danach von der Bezirksleitung der SportlehrerInnen ausgewertet.

Die MS 1 war bei diesem Wettbewerb besonders erfolgreich. Julia Knaß (Altersgruppe 3./4. Klassen) und Mona Aigner (1./2. Klassen) gewannen souverän und wurden somit Bezirksmeisterinnen. Über den Vizemeistertitel jubelten Anna Polz und Clemens Plattner. Die drei Medaillengewinnerinnen trainieren in ihrer Freizeit regelmäßig im LAC Fitpoint DL mit Mag. Kurt Steinbauer.

Weitere Spitzenplätze errangen Nina Windhaber und Dorian Steirer (4. Platz), Leart Hajdari (6. Platz), Sarah Polz (7. Platz), Jara Birnstingl, Alexander Pichler und Paul Gölles (8. Platz).

Schulintern verliehen die SportlehrerInnen der MS 1 schulstufenweise den Top-3-AthletInnen Urkunden und Pokale in den Einzeldisziplinen.

SchulstufensiegerInnen beim 60m-Sprint:

Julia Knaß (7,99 sec), Dorian Steirer (7,88), Jolanda Primus (8,78), Stefan Bretterklieber (8,76), Jara Birnstingl (9,39), Richard Rammel (8,68), Mona Aigner (8,95), Elias Haring (9,02)

SchulstufensiegerInnen beim Weitsprung:

Julia Knaß (5,36 m), Dorian Steirer (5,07), Jolanda Primus (4,42), Simon Lenz (4,37), Jara Birnstingl (3,98) , Leart Hajdari (4,40), Mona Aigner (4,38), Clemens Plattner (4,35)

SchulstufensiegerInnen beim Schlagballwurf:

Anna Polz (47,5 m), Peter Powoden (50,5), Nina Windhaber (39), Felix Plattner (55,5), Khalida Hamrocho (30,2), Nikolaus Kotrasch (37,2), Mona Aigner (33), Clemens Plattner (51)

Das Team der SportlehrerInnen gratuliert den erfolgreichen Jugendlichen herzlichst!